Konzept + Thema

! support*art

Das zuvor bereits auf den  6. Dezember 2020 verschobene Konzert mit Bariton Christoph Pohl von der Semperoper Dresden (ursprünglich 30.5.) musste aufgrund der anhaltenden pandemischen Umstände auf den 19. Juni 2021 um 20 Uhr verlegt werden (Nachholtermin!).

Die Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit. Selbstverständlich können Sie die erworbenen Karten auch bis Ende Mai 2021 zurückgeben. Beachten Sie dabei die Öffnungszeiten der Vorverkaufskasse im Künstlerhaus (www.vvk-kuenstlerhaus.de).   

Aber bitte bedenken Sie, dass kulturelle Veranstaltungen von dieser Ausnahmesituation besonders betroffen sind. Vielleicht kommt für Sie auch eine „Ticketspende“ in Betracht.

Wenn Sie das kulturelle Engagement unseres gemeinnützigen Vereins in Form einer finanziellen Spende unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie per Mail mit uns in Kontakt treten würden! Selbstverständlich könnten Sie von uns eine entsprechende Spendenquittung erhalten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und passen Sie bitte gut auf sich auf!  *  *  *

Ihr DIALOG der KÜNSTE e. V.

 

ANSATZ

music & beyond

Dialog der Künste ist eine 2010 von Christian Kuhlo ins Leben gerufene, interdisziplinäre Konzertreihe, in der musikalische Werke in Wechselwirkung mit anderen Kunstformen gebracht werden. Durch diese kontrastierende Kombination sollen ein neuer Blick auf die jeweiligen Werke gewonnen sowie neue Zusammenhänge bewirkt werden. In hybriden, außergewöhnlichen Projektformaten werden selten gezeigte Werke und Miniaturen präsentiert und kommen in einem besonderen Kontext zur Aufführung, wodurch auch die Entdeckung von Hintergründen ermöglicht werden soll.

Bei der Auswahl des Programms und der Künstler streben wir nach herausragender Qualität und konzentrieren uns auf die künstlerische Auseinandersetzung mit essenziellen und menschlichen Themen.

Die Veranstaltungsreihe möchte die Vernetzung von Künsten sowie von Kunst- und Kulturschaffenden und die Förderung künstlerischer Inhalte bewirken. Nicht zuletzt geht es auch um das Zusammenwirken von etablierten Künstlern und Nachwuchstalenten, die auf diesem Weg eine impulsgebende Plattform finden.

Nehmen Sie Teil an unseren Dialogen und lassen Sie sich begeistern!

C. K.

 

THEMA 2021-22 : allein

 

INFO

Wenn wir Sie per Mail über kommende Veranstaltungen informieren dürfen, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an: dialogderkuenste@gmx.net

Dabei ist es wichtig, dass Sie sich ausdrücklich damit einverstanden erklären, dass Ihre Daten in diesem Zusammenhang genutzt und gespeichert werden dürfen. Ihre Daten werden in keiner anderen Weise verwendet oder weitergegeben. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit widerrufen werden, woraufhin Ihre Daten gelöscht werden. 

Wir weisen diesbezüglich auf die Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite hin und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Foto & Bearbeitung: C. Kuhlo